Straßenschild Königsberg 1945

Artikel-Nr.: 91337

Auf Lager

Alter Preis 49,90 €
29,90

Preise inkl. MwSt.(ausser abweichend in Art.-Beschreibung gekennzeichnet), zzgl. Versand.



Mögliche Versandmethoden: Versand innerhalb Deutschland, EU Zone 1, Zone 4 (Länder außerhalb der EU), Zone 3 (Schweiz, Norwegen), EU Zone 2 (Bulgarien, Rumänien, Kroatien), Versand Frankreich, Versand Österreich

Königsberg war bis 1724 die Königliche Haupt und Residenzstadt Preußens, danach Provinzhauptstadt im preuchischen Staat. Nach mehreren verheerenden britischen Luftangriffen 1944 weitgehen zerstört, fiel die Stadt im April 1945 an die Rote Amee. So wurde 1946 die ehemals deutsche Stadt zu einem teil der russischen Sowjetrepublik mit dem Namen Kalingrad. In Kyrillischer Form Калининград.

Ortsschild „Königsberg“ aus Metall mit Einschusslöchern repro
Abgeplatzte Farbe, rostig und durchsiebt und dabei gute schwere qualität.

Größe ca 84,0 x 30,5 cm
Gewicht ca 2,4 kg

Ob Fan oder einfach Sammler, unsere Schilder sind dekorativ und machen selbst in der Küche eine gute Figur. Ideal für Film- und Fernsehen, für die Dekoration der eigenen vier Wände / Büro / Stube und als Accessoire für das Reenactment.

Perfekt für Retro Läden, Endzeit-Szenario, Bar und Clubs, Restaurants...
einfach obercooles historisches Schild!

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*

Preise inkl. MwSt.(ausser abweichend in Art.-Beschreibung gekennzeichnet), zzgl. Versand.


Auch diese Kategorien durchsuchen: Wehrmacht Uniformen / Ausrüstung / Effekten, Ausrüstung, Gasmasken / Feldflaschen / Kochgeschirre / Spaten / Kisten, Waffenzubehör / Werkzeug / Sonstiges, Straßenschilder